Aufgaben

Zu den Aufgabenfeldern des Vereins zählen:

  • die Umsetzung von Managementplänen in Natura 2000-Gebieten
  • die Organisation und Begleitung von Pflegemaßnahmen in Schutzgebieten (Vertragsnaturschutz, Erstpflegemaßnahmen)
  • Beratung und Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung der Biotopverbundplanungen
  • Umsetzung der Biodiversitätsstrategie
  • Umsetzung von speziellen Artenschutzmaßnahmen
  • Beratung für Landwirte und Kommunen zu Gewässerunterhaltung, Heckenpflege, Problempflanzen wie z.B. Wasserkreuzkraut, Neophytenbekämpfung,  Blumenwiesen-/ Blumenackeransaaten und Öko-Maßnahmen
  • Projektarbeit (Streuobst, Ambhibienschutz, Beweidung, etc. ) und Beratung/Mitarbeit bei externen Projekten
 

Bei der Umsetzung der Aufgaben, vor allem im Bereich Organisation und Begleitung von Pflegemaßnahmen in Schutzgebieten, wird der LEV von den freiberuflichen Gebietsbetreuern Armin Woll, Markus Ege, Christina Hertling, Anne Straub und Holger Bayer unterstützt.

Vertragsnaturschutz
Mähtechnik
Biotopentwicklung
Beratung